Wanderlehrer

Die Wanderlehrer für Bienenzucht

Die Imkerei in Südtirol, Europa und weltweit ist einem ständigen Wandel unterlegen. Es gibt immer wieder neue Erkenntnisse, Thematiken und Problematiken auf welche sich Bienen und Imker einstellen müssen.
Wie in jedem anderen Zweig der Wirtschaft, ob Landwirtschaft, Handel oder Industrie ist eine entsprechende aktuelle Aus- und Weiterbildung mit ein Garant dafür in dem jeweiligen Bereich erfolgreich zu sein und neue Situationen bewältigen zu können.
Um den Imkern diese Informationen, Aus- und Weiterbildungen praxisnah zukommen zu lassen, hat der Südtiroler Imkerbund die Wanderlehrer für Bienenzucht, nach Vorbild des Österreichischen Imkerbund eingeführt und entsendet diese zu Imkern, Imkergruppen und Ortsgruppen um die Imker entsprechend weiter zu bilden.
Bei den Wanderlehrern für Bienenzucht handelt es sich um speziell geschulten Imkern, welche nicht nur fachlich, sondern auch methodisch didaktisch entsprechende Ausbildungen erfahren haben um ihr Wissen an die Imkerschaft weiterzugeben.
Neben der Ausbildung zum Wanderlehrer für Bienenzucht welche in enger Kooperation mit dem Österreichischen Imkerbund stattfindet treffen sich die Wanderlehrer jährlich zu Wanderlehertagung in einem Bundesland Österreichs um mit ihren Kollegen über die neuesten Neuigkeiten intensiv zu diskutieren und sich auf dem Laufenden zu halten.
Zusätzlich organisiert der Südtiroler Imkerbund in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Nordtiroler Imker die Gesamttiroler Wanderlehrertagung. Auch diese bietet die Möglichkeit gemeinsam an speziellen Strategien zu arbeiten und einheitliche Konzepte für den Alpinen Raum auszuarbeiten.
Alljährlich treffen sich die Südtiroler Wanderlehrer, von denen wir zur Zeit 16 haben zu einer internen Zusammenkunft, ebenfalls organisiert vom Südtiroler Imkerbund, um ganz spezielle Südtirol bezogene Problematiken zu besprechen und sich entsprechend weiter zu bilden.

Doch nicht nur unter den Imkern sind die Wanderlehrer im Einsatz, immer öfter wird ihr Wissen auch bei anderen Organisationen eingesetzt, so beispielsweise für Vorträge und Kurzkursen über Bienen und Bienenprodukten bei Veranstaltungen von Bauernbund, Obstwirtschaft, Bildungsausschüssen uvm. in den einzelnen Ortschaften des gesamten Landes.

Die Wanderlehrer sind innerhalb des Südtiroler Imkerbund eine wichtige Personengruppe um Informationen hinaus zu den Imkern zu tragen, aber auch wenn es darum geht Programme für die zukünftige Entwicklung zu erstellen.

Sie tragen wesendlich dazu bei, die gesamte Imkerei auf einen modernen, zeitgemäßen Standart zu heben.

Immerhin halten die Wanderlehrer insgesamt jährlich etwa 130 – 150 Vorträge und Kurse ab!

Sie sind interessiert an einem Vortrag eines unserer Wanderlehrer/innen?
Kontaktieren Sie uns einfach, wir geben Ihre Anfrage gerne weiter!



 
Login
Fotogalerie
 zur Fotogalerie 
Kontakt
Südtiroler Imkerbund
Galvanistrasse 38
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 06 39 90
Fax +39 0471 06 39 91

www.suedtirolerimker.it