Fahrzeuganhänger: periodische Hauptuntersuchung Pflicht

Fahrzeuganhänger mit einem Gesamtgewicht bis zu 3,5 Tonnen müssen nun regelmäßig zur Hauptuntersuchung. Vormerkungen sind bei den Schaltern der Landesabteilung Mobilität und bei den Autoagenturen möglich.
Das Dekret des Transportministeriums Nr. 211 vom 18. Mai 2018 sieht vor, dass jetzt auch die Anhänger mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis zu 3,5 Tonnen der periodischen Hauptuntersuchungspflicht (Revisionspflicht) unterliegen. Diese Hauptuntersuchungen sind vier Jahre ab Erstzulassung und danach alle zwei Jahre durchzuführen und können ausschließlich in der Landesprüfstelle für Fahrzeuge in Bozen Süd abgewickelt werden.

Weitere Informationen auf den beiden unten stehenden Downloads.


 
Login
Fotogalerie
 zur Fotogalerie 
Kontakt
Südtiroler Imkerbund
Galvanistrasse 38
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 06 39 90
Fax +39 0471 06 39 91

www.suedtirolerimker.it