Neuheiten vom Südtiroler Imkerbund

Auf dieser Seite finden sie die aktuellsten Neuigkeiten vom Südtiroler Imkerbund aber auch Neuigkeiten welche die Bienen und Imkerei generell betreffen.
Wir würden uns auch darüber freuen, wenn wir von Ihnen, werte Besucher auf Neuheiten und Neuigkeiten aufmerksam gemacht würden!
Wenn Sie also eine entsprechende Meldung haben und meinen diese könnte alle Imker betreffen einfach an uns melden.
(Wir machen daruaf aufmerksam, dass die Meldungen keine Werbungen für Unternehmen oder einzelne Produkte sein dürfen!)
28 News gefunden
Angezeigt werden 11 bis 20
Land regelt Wildschadensvergütungen und Beihilfen für Vorbeugemaßnahmen neu

Land regelt Wildschadensvergütungen und Beihilfen für Vorbeugemaßnahmen neu

Anlass für die Neuregelung war die Notwendigkeit, die bisherigen Richtlinien an die EU-Rahmenregelungen anzupassen. Soweit es sich um Staatsbeihilfen handelt, ist auch bei reinen Landesbeiträgen eine Notifizierung durch die EU-Kommission erforderlich. Dieses längere Verfahren wurde im Vorjahr durchlaufen und grünes Licht für die Umsetzung gegeben - Anfang des Jahres konnten die neuen Beihilfekriterien von der Landesregierung beschlossen werden.
 Weiterlesen 
 
 
Südtiroler Honigtage in Brixen

Südtiroler Honigtage in Brixen

Am Freitag, 08. und Samstag, 09. September 2017, jeweils von 9:30 bis 19:0 Uhr finden heuer wiederum in Brixen die Südtiroler Honigtage statt. 27 verschiedene Stände bieten viel Interessantes rund um die Imkerei, besonders auch für Kinder. Sie bekommen Einblick in die Imkerei um den großen Nutzen der Bienen zu erkennen. Dabei kann man auch die Vielfalt des Südtiroler Honigs verkosten.
 Weiterlesen 
 
 
Bundeslehrfahrt 2017 nach Niederbayern

Bundeslehrfahrt 2017 nach Niederbayern

Es ist schon lange Tradition, dass der Südtiroler Imkerbund alljährlich eine Lehrfahrt organisiert. Dabei wird abwechselnd ein Kongress besucht (Wanderversammlung deutschsprachiger Imker) oder eine Lehrfahrt selbst organisiert.
Heuer im Jahr 2017 war wieder eine Lehrfahrt auf dem Programm, dabei hat man sich entschlossen das Thema Zucht in den Fokus der Lehrfahrt zu stellen.
 Weiterlesen 
 
 
47. Süddeutsche Berufs und Erwerbs Imkertage in Donaueschingen

47. Süddeutsche Berufs und Erwerbs Imkertage in Donaueschingen

Freitag 27. Oktober, Samstag 28. Oktober, Sonntag 29. Oktober 2017
13. Europäische Tage der Biene und Insekten
in den Donauhallen – An der Donauhalle 2 – 78166 Donaueschingen

mit großer Imker-Fachausstellung an 3 Tagen geöffnet:
Freitag 13:00-19:00, Samstag 09:00-18:00 und Sonntag 09:00-16:30 Uhr
 Weiterlesen 
 
 
Beihilfen Wildschäden - Imkerei

Beihilfen Wildschäden - Imkerei

Schreiben vom Amtsdirektor Luigi Spagnolli zum Thema Beihilfe bei Bärenschäden
 Weiterlesen 
 
 
AUFHEBUNG Faulbrut – Sperrzone in Kaltern!

AUFHEBUNG Faulbrut – Sperrzone in Kaltern!

Aufgrund der ausgezeichneten Mitarbeit der Imker, der Gesundheitswarte, der Fachberatung sowie der Amtstierärzte, konnte der Faulbrutfall in Kaltern abgeschlossen und alle Nachkontrollen durchgeführt werden.

Somit ist mit 13.04.2017 das Sperrgebiet aufgehoben und alle Wanderbewegungen von und aus diesem Gebiet wieder ohne veterinärpolizeiliche Auflagen möglich.

Wir bedanken uns bei allen die es möglich gemacht haben diesen Fall so rasch abzuwickeln.

Der Südtiroler Imkerbund
 Weiterlesen 
 
 
Kennzeichnung von Bienenständen in Südtirol

Kennzeichnung von Bienenständen in Südtirol

Mit Dekret Nr. 3218 vom 03. März 2017 hat der Landesveterinärdirektor die Neuen Regelungen zur Kennzeichnung von Bienenständen in Südtirol neu geregelt bzw. diese an die geltenden nationalen Bestimmungen angepasst.
 Weiterlesen 
 
 
DEKRET DES LANDESVETERINÄRDIREKTORS vom 3. März 2017

DEKRET DES LANDESVETERINÄRDIREKTORS vom 3. März 2017

DEKRET DES LANDESVETERINÄRDIREKTORS
vom 3. März 2017, Nr. 3218

Vorbeugung gegen die Infektionskrankheiten der Bienen

(Art. 9 - Kennzeichnung der Bienenstände)
 Weiterlesen 
 
 
WICHTIGE MITTEILUNG: Medikamentenregister

WICHTIGE MITTEILUNG: Medikamentenregister

Geschätzte Mitglieder,
jeder Nutztierhalter (und somit auch alle Imker, egal ob sie vermarkten oder nicht!) ist verpflichtet ein Medikamentenregister zu besitzen und zu führen.
 Weiterlesen 
 
 
Schmalblättriges Greiskraut (Senecio inaequidens) – die blühende Gefahr?

Schmalblättriges Greiskraut (Senecio inaequidens) – die blühende Gefahr?

Seit einigen Jahren breitet sich in der Südtiroler Landschaft ein Neophyt aus, der sich derart invasiv zeigt, wie kaum ein anderer vor ihm. Was zuerst als harmloses Pflänzchen am Wegesrand begann, nimmt seit 2008 ganze Rudimentär-Flächen in Beschlag.
Die Rede ist vom Schmalblättrigen Greiskraut (Senecio inaequidens). Diese Pflanze, die ursprünglich aus Südafrika stammt, hat sich darauf spezialisiert, als Pionierpflanze Böden und Flächen zu besiedeln, die einerseits nicht intensiv genützt werden, andererseits sehr trocken sind. Von da aus steuen sie sehr intensiv und mit einer unbekannten Wucht auch in genützte Flächen ein.
 Weiterlesen 
 
 


 
Login
Fotogalerie
 zur Fotogalerie 
Kontakt
Südtiroler Imkerbund
Galvanistrasse 38
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 06 39 90
Fax +39 0471 06 39 91

www.suedtirolerimker.it