Wichtige Mitteilung zu Varroamittel!

Betreff: Verkauf und Einsatz von Tierarzneimitteln ohne Zulassung!!!

Mit Schrieben vom 16.03.2015 des Gesundheitsministeriums – Generaldirektion für Tiergesundheit und Tierarzneimittel wird allen Provinzen Italiens, den zuständigen Ordnungskräften und den Interessensverbänden mitgeteilt, dass genannte Behörde Meldungen erhalten hat, dass Wirkstoffe im Handel und Einsatz sind, welche auf Basis von Thymol , Ameisensäure und Oxalsäure aber ohne Zulassung sind.

Alle Behörden und Organe werden dazu aufgefordert ihre Aufmerksamkeit auf dieses Phänomen zu lenken und entsprechende zu ahnden und zu sanktionieren, vor allem um die Produktsicherheit der produzierten Lebensmittel zu garantieren und zu wahren!!!

Als Südtiroler Imkerbund und als Fachberatung für Bienenzucht rufen wir erneut alle Mitglieder dazu auf AUSSCHLIESSLICH!!! Produkte bei den Bienen zur Bekämpfung von Krankheiten einzusetzen welche in Italien eine Zulassung haben!!!

Aus diesem Grund veröffentlicht der Imkerbund auch laufend die offiziellen und aktualisierten Listen der in der Bienenhaltung zugelassenen Präparate der Behörden.

Das Schrieben vom 16.03.2015 des Gesundheitsministeriums und die Liste der zugelassenen Tierarzneimittel für die Imkerei sind am Ende dieser Seite angeführt!
 


 
Login
Fotogalerie
 zur Fotogalerie 
Kontakt
Südtiroler Imkerbund
Galvanistrasse 38
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 06 39 90
Fax +39 0471 06 39 91

www.suedtirolerimker.it