Jahresbericht 2014

Der Bezirk Obervinschgau hatte im Jahr 2013 erfreulich wieder Zuwachs und zählt insgesamt 208 Mitglieder, welche 2.151 Bienenvölker betreuten.

Die Jahresversammlung hielt der Bezirk Obervinschgau am 08. Februar im Vereinshaus von Tartsch bei Mals ab. Es nahmen ca. insgesamt 85 aktive Mitglieder daran teil. Außerdem konnte der Bezirksobmann Gander Robert auch geladene Ehrengäste und Imkerfreunde begrüßen. Den Vortrag hielt Wanderlehrer Erich Larcher das Thema war das Bienenjahr 2013.


Auch dieses Jahr wurde am Lehrbienenstand in Burgeis wieder fleißig gezüchtet. Die Gelegenheit zur gemeinsamen Tätigkeit und zum Austausch wurde von vielen Imkern wieder gerne wahrgenommen. Diese Gelegenheit bietet auch ein Gefühl der Zusammengehörigkeit. Weiters konnten wieder an die interessierten Imker Weiselzellen und begattete Königinnen weitergegeben werden.

Der Lehrbienenstand ist auch ein Treffpunkt für Imkerfreunde aus Inn.und Ausland, so hatten wir die Ortsgruppe Imst aus Nordtirol und den Bezirksverein aus Lana zu Gast.

Der Tag „der offenen Tür“ welcher dieses Jahr am 27. Juli beim Lehrbienenstand in Burgeis stattfand war wieder ein Erfolg. Das gesellige Beisammensein auch mit den Familien der Imker-Mitglieder ist sehr wichtig und tut allen gut.
Auch Nichtimkern und Honigkonsumenten bietet sich dieser Tag um einen Einblick in die Welt der Biene und der Imkerei zu haben. Der Tag begann mit einem Frühschoppen, es gab ein Mittagessen vom Grill und für alle Besucher war bestens gesorgt. Der Bezirksobmann Gander Robert hielt einen kurzen Vortrag und antwortete auf Fragen der anwesenden Imker.

Die Weiterbildungsabende im März kamen an unsere Bezirksmitglieder auch gut an.

Der Honigertrag im Bezirk Obervinschgau war teils zufrieden stellend.

Im Jahr 2014 haben viele Ortsgruppen die Bekämpfung bzw. die Behandlung der Varroamilbe als Hauptaufgabe gestellt. Weiters wurden in den einzelnen Ortsgruppen auch gut besuchte Standbegehungen abgehalten, Die Teilnahme war groß
.
Der Bezirksausschuß kam 2014 zweimal zusammen um sich auszusprechen und verschiedene Themen zu erarbeiten.

Weiters nahm der Bezirksobmann auch bei Versammlungen der einzelnen Ortsgruppen und Bezirksjahresversammlungen teil.

Auch Einladungen zu Versammlungen von anderen Organisationen so z.B. beim Bezirksbauernbund - Vinschgau nahm er wahr.
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2014
 
 Zurück zur Liste 


 
Login
Fotogalerie
 zur Fotogalerie 
Kontakt
Südtiroler Imkerbund
Galvanistrasse 38
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 06 39 90
Fax +39 0471 06 39 91

www.suedtirolerimker.it