Lehrausflug des Bezirkes Bozen Unterland

Zu den Zimbern in Lusern

Der heurige Lehr- bzw. Kulturausflug führte die Imkerinnen und Imker des Bezirkes Bozen-Unterland zu der deutschen Sprachinsel Lusern. Der Kulturführer Luis Prader, ein Experte in Sachen deutsche Sprachinseln in Italien, hat den 50 Teilnehmern Vieles, Wissenswertes und Interessantes über die Zimbern in diesem abgelegenen Bergdorf Lusern erzählt. Nach der Besichtigung der Festung Gschwend, ein imposantes Bollwerk des österreichisch-ungarischen Festungsriegel im 1. Weltkrieg (nahe Lusern), wurden die Imker vom ex-Bürgermeister Luis Nicolussi Castellan empfangen und durch das Dokumentationszentrum geführt. Zu Mittag gab es bei der beim Fredy „Gfeffrata Gerst pin finfarla vo Lusern und an khlumma Kanedl pin kees“. (90 % der 300 Einwohner von Lusern sprechen noch heute den Zimbrischen Dialekt). Auf der Heimreise wurde noch dem Bienenmuseum in Lavarone einen Besuch abgestattet.
Lehrausflug des Bezirkes Bozen Unterland
 
 Zurück zur Liste 


 
Login
Fotogalerie
 zur Fotogalerie 
Kontakt
Südtiroler Imkerbund
Galvanistrasse 38
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 06 39 90
Fax +39 0471 06 39 91

www.suedtirolerimker.it